Top News

Rügen: Kreideabbruch an der Küste

Posted on Monday May 20, 2019

Rügen ist Deutschlands größte Insel und bekannt ist sie vor allem wegen der imposanten Kreideküste: Doch diese bröckelt. Aus rund 80 Metern Höhe ist ein großes Stück Kreide aus der Steilküste gebrochen und in die Tiefe gestürzt. Der Abbruch von rund 10.000 Kubikmetern Kreide ereignete sich nahe dem

More

Wissenschaft: "Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt

Posted on Monday May 20, 2019

Pasadena (dpa) - Eine seltene "Super-Blau-Blutmond-Finsternis" wird Mondfans Ende Januar unter anderem in Teilen Asiens und Australiens in ihren Bann ziehen. In der Nacht zum 31. Januar kommt der Mond der Erde dort nämlich nicht nur besonders nahe (Supermond), sondern es gibt auch eine sogenannte Bl

More

Asteroiden als Hauptquelle: Wasser auf der Erde könnte auch von Sonnennebel stammen

Posted on Monday May 20, 2019

New York (dpa) - Woher kommt das Wasser auf der Erde? Ein US-Team hat Hinweise darauf gefunden, dass es zumindest teilweise auch von Staub- und Gaswolken aus der Umgebung der damals noch jungen Sonne stammt. Die Forscher berichten im "Journal of Geophysical Research: Planets" zudem, dass unser Plane

More

Tag des Geotops mit acht geführten Wanderungen in MV

Posted on Monday May 20, 2019

Auf den Spuren der Eiszeit wandern, Seeigel und Bernstein in einer Kiesgrube entdecken, bei einer Exkursion die Wirbeltier-Fundstelle in einer Dachshöhle bei Malchin erkunden - all dies ist am Sonntag, dem "Tag des Geotops", in Mecklenburg-Vorpommern möglich. Acht Veranstaltungen hat das Landesamt f

More

Uralte Mikroben in Höhlenkristallen entdeckt

Posted on Monday May 20, 2019

Boston (dpa) - In riesigen Kristallen der schwer zugänglichen Naica-Höhlen in Mexiko haben Forscher uralte Mikroben entdeckt und im Labor wiederbelebt. Die Höhlenforscherin Penelope Boston, Direktorin des Nasa-Instituts für Astrobiologie, schätzt, dass die Kleinstlebewesen seit mindestens 10 000, vi

More

Geologen erklären größte Katastrophe des Mittelalters

Posted on Monday May 20, 2019

536 nach Christus verdunkelte eine mysteriöse Wolke auf Jahre den Himmel - die größte Naturkatastrophe der vergangenen Jahrtausende sorgte für Dürren, Hunger und Seuchen. Jetzt glauben Forscher die Ursache gefunden zu haben. Berichte aus dem Jahr 536 zeugen von dramatischen Geschehnissen: Der Himmel

More